Ideen für Gästebücher auf Deiner Hochzeit

Ein Gästebuch ist eine tolle Möglichkeit, um die Erinnerungen an die Hochzeit festzuhalten und sie später noch einmal Revue passieren zu lassen. Hier sind einige Ideen, wie Du das Gästebuch gestalten kannst:

  1. Klassische Gästebuchseiten: Ein Gästebuch mit leeren Seiten, auf denen die Gäste ihre Glückwünsche und Erinnerungen an die Hochzeit niederschreiben können.
  2. Fotogästebuch: Ein Gästebuch mit Platz für Fotos und kurze Texte zu jedem Bild. So können die Gäste die schönsten Momente der Hochzeit festhalten. Für die Fotos eigenen sich ein Photobooth inkl. Fotodrucker.
  3. Puzzle-Gästebuch: Ein Gästebuch, bei dem jeder Gast ein Puzzleteil bekommt, das er mit einem kurzen Text oder einer Zeichnung versehen kann. Am Ende wird das Puzzle zusammengesetzt und bildet so das Gästebuch.
  4. Gästebuch-Leinwand: Eine Leinwand, auf der die Gäste ihre Glückwünsche und Erinnerungen mit einem Stift niederschreiben können. Die Leinwand kann anschließend als Wanddekoration im Zuhause des Brautpaars aufgehängt werden.
  5. Gästebuch-Buch: Ein Gästebuch in Form eines Buches, bei dem die Gäste auf vorgefertigten Seiten ihre Glückwünsche und Erinnerungen niederschreiben können.

Es ist wichtig, dass das Gästebuch dem Stil und den Vorlieben des Brautpaars entspricht. So wird es zu einem schönen Erinnerungsstück, das das Brautpaar immer wieder gerne zur Hand nehmen wird.